Mit Softclose leise und leicht die Schiebetür schließen

Nicht nur Rückzugsorte erfordern Ruhe

Geschlossene Türen sorgen für Abgrenzungen – geöffnete Türen sorgen für eine Verschmelzung von Räumen und einen freien Zugang zum Nebenraum. Im Büro, im Haushalt, im Privatleben oder bei der Ausübung von Hobbys – eine Tür ist immer gegenwärtig. Sich wohlfühlen in einer ansprechenden Umgebung, dieser Anspruch hat einen sehr hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Gerade bei der Inneneinrichtung legen wir Wert auf ein anspruchsvolles Design, optimale Funktionalität und hervorragende Qualität. Eine freie, ansprechende und luftige Architektur, auch in kleinen Wohnungen, das steht auf unserer Wunschliste. Durch den Einsatz einer formschönen, funktionalen Schiebetür wird dieser Wunsch erfüllt.

Die Schiebetür als Raumteiler, Türersatz oder vor einem Schranksystem wird mit ihren vielfältigen Möglichkeiten zum geschmackvollen Stilelement in unserer Umgebung. In einer Welt umgeben von Krach und Lärm sind leise Oasen der Ruhe unbedingt nötig. Ruhe, das wünschen wir uns auch im Berufsleben, bspw. im Büro. Türknallen empfinden wir als absolut überflüssiges Geräusch. Hier bietet sich eine Schiebetür als passende Alternative an, denn sie läuft leise und sanft über Schienen oder Rollen.

Der zusätzliche „Lärmstopper“ im täglichen Umgang mit der Schiebetür

Fast alle Schiebetüren von Schiebetüren-Profi können mit der Softclose-Mechanik ausgestattet werden. Wählen Sie Ihr Wunsch-Design:

  • von einem bis vier Flügel
  • mit oder ohne Rahmen
  • aus Glas oder Holz
  • zum selber gestalten bspw. mit Farbe oder Tapete
  • auch individuelle Wünsche und Sondermaße sind möglich


Ganz egal für welche Ausstattung Sie sich entscheiden mit einem Softclose Mechanismus lässt sich jede Schiebetür komfortabel und leise fließend schließen. Die Tür kann bis zu einem individuell einstellbaren Punkt gezogen werden und wird von dort aus bis zur Endplatzierung langsam eingezogen. Ein lautes Anschlagen der Tür an der Endposition und das Rückfedern des Türblattes werden unterbunden. Unkontrolliertes Weiterlaufen der Schiebetür wird durch diese Einzugsdämpfung verhindert. Spannungszustände ausgelöst durch das laute Schließen einer Schiebetür gehören somit der Vergangenheit an.

Nachträglicher Einbau ist oft möglich

Es ist außerdem möglich, Ihre Schiebetür aus Glas oder Holz  auch noch nachträglich mit der Soft-Close Funktion auszustatten. Natürlich müssen hier die baulichen Voraussetzungen und die räumliche Situation berücksichtigt werden. Bei einem Hängesystem können Sie die Einzugsdämpfung eventuell sogar selbst nachträglich einsetzten. Bei einem Bodensystem müsste der Türflügel zum Werk zurückgeschickt werden, da hier einige bauliche Veränderungen an der Tür vorgenommen werden müssen.

Wünschen Sie sich eine Softclose-Automatik? Sprechen Sie uns einfach an, wir stehen für die Beantwortung aller Ihrer Fragen gerne zur Verfügung.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.