Zuletzt angesehen

Für einen einladenden Eingangsbereich: Das LT-Line Giebelvordach



Markante Akzente für die Fassade

Das LT-Line Giebelvordach überzeugt durch die spitz zulaufende Form gleich einem echten Giebel. Die Fassade und der Eingangsbereich werden mit dieser für Dächer typisch charakteristischen Form optisch aufgewertet.  Das Giebelvordach bietet neben der einladenden Optik Schutz vor schlechtem Wetter mit Regen, Schnee oder Hagel. Durch das Vordach geschützt kann jeder eintreten. Zudem wird die Rutschgefahr auf dem Boden minimiert und das Material der Haustür geschont.

Materialmix 

Eine klare 4 mm starke Acrylglasplatte dient als Abdeckung des Vordaches. Da transparent, flutet Licht vor den Eingangsbereich und sorgt für eine helle, freundliche Optik. Matt gebürstete Edelstahlwandhalterungen bieten Stabilität und Sicherheit. Alle Materialien sind witterungs- und UV-beständig sowie rostfrei.

Prima Schutz

Das Wasser läuft an den Enden des Vordaches gezielt ab. Dafür sorgt die integrierte Aluminium Regenrinne. Das Wandanschlussprofil aus Aluminium ist mit einer verdeckten Gummidichtung ausgestattet, das schützt die Fassade.

Montage leicht gemacht

Die Vordächer werden als „Komplettpaket“ mit allen Kleinteilen geliefert. Dazu gehört auch eine detaillierte Montageanleitung. Die Acrylglasplatte kann ganz einfach –ohne Bohren -, dank patentierter Klick-Technik montiert werden. Ein sicherer Halt entsteht durch Klemmhalterungen.
Die hier erhältlichen Vordächer sind „Made in Germany“ und Markenprodukte der Firma Schulte.
Mit einem Giebelvordach wird der Eingangsbereich zum freundlichen Empfang.