Glastürbeschläge – Ein wichtiger Bestandteil von Schiebetüren und Zimmertüren aus Glas

Um eine Tür sinngemäß nutzen zu können, bedarf es eines Türgriffs. Bei einer Zimmertür aus Glas handelt es sich um eine Türklinke, um die Drehtür sinngemäß nach außen oder innen aufziehen oder aufdrücken zu können. Bei einer Schiebetür hingegen werden lediglich Griffe benötigt, an denen man das Türblatt nach rechts und links ziehen kann. 
Dementsprechend unterscheiden sich Glastürbeschläge nicht nur hinsichtlich ihres Designs, sondern auch bezüglich ihrer Konstruktion und Funktion. 

Verschiedene Beschläge für Zimmertüren aus Glas

Glastürbeschläge für klassische Drehtüren bestehen, wie Sie in diesem Artikel  nachlesen können, aus zwei Scharnieren und einer, dem Design entsprechenden, Türklinke.
Von diesen Glastürbeschlägen stehen Ihnen vier verschiedene Ausführungen zur Wahl: 

  • "Ark": Überzeugt mit seiner handlichen, nach unten abgerundeten Form.
  • "Bo": Punktet mit leichtem Schwung und innen gerichteter Rundung.
  • "Conus": Folgt dem klassischen, geradlinigen Design üblicher Zimmertüren.
  • "Rolo": Verfügt über eine runde, harmonische Formgebung.

Diese fünf unterschiedlichen Glastürbeschläge sind allesamt aus hochwertigem Aluminium produziert und weisen eine Edelstahloptik auf. Sollten Sie einen Beschlag für eine Glastür suchen, welche abschließbar sein soll, haben wir auch hierfür das passende Produkt: Der Glastürbeschlag "Conus" ist sowohl in einer verschließbaren als auch einer nicht verschließbaren Variante verfügbar. 

Bei der Entscheidung für einen Glastürbeschlag mit Türklinke sollten Sie also zunächst bedenken, welche Anforderungen Sie an diesen stellen, um dann zu schauen, welches in Frage kommende Design am besten in Ihre Einbausituation passt.

Unterschiedliche Glastürbeschläge für Schiebetüren

Auf Schiebetüren-Profi.com finden Sie fünf verschiedene Griffe für Schiebetüren aus Glas. Hierbei handelt es sich um 

sowie

Alle fünf dieser formschönen Griffe sind aus Aluminium gefertigt und haben eine silberne Farbe. Der Griffknopf ist darüber hinaus auch in Edelstahloptik erhältlich.

Für welchen Griff Sie sich entscheiden, hängt letztlich von Ihrer Einbausituation, der übrigen Innengestaltung sowie Ihrem persönlichen Geschmack ab. Die Funktionsweise der einzelnen Artikel ist identisch

Wie werden die verschiedenen Glastürbeschläge befestigt?

Jede Schiebetür aus Glas wird inklusive einer, für das Beschlagset vorgesehenen, werksseitig angebrachten Bohrung geliefert. In dieser wird der Griffknopf (Schiebetür) sowie alle Türklinken und Scharniere (Zimmertür) verschraubt. Alle anderen Beschläge sind selbstklebend und werden über die Bohrungen geklebt.

Egal für welchen Griff Sie sich entscheiden, die Montage gestaltet sich in jedem Fall sehr einfach und unkompliziert, sodass Sie schnell erledigt ist.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.