Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands*
Versand innerhalb von 24h*
1 Monat Widerrufsrecht
Kostenlose Hotline: 02935 9653 142

Das Rundbogenvordach: Ein moderner Schutz für Ihren Hauseingang

Möchten Sie sich ein Vordach für den Außenbereich zulegen, können sich jedoch nicht für eine Variante entscheiden? Es gibt eine große Menge verschiedener Vordächer für unterschiedliche Geschmäcker und Einbausituationen. Welche Unterschiede es generell zu beachten gibt, erfahren Sie in diesem Beitrag.
Außerdem besteht die Möglichkeit, ein formschönes Seitenteil mit Ihrem neuen Vordach zu kombinieren. Alles, was Sie hierzu wissen sollten, verrät Ihnen dieser Artikel. Heute soll es in erster Linie um das Rundbogenvordach und dessen Eigenschaften gehen.

Vordächer aus Echtglas: Das Pultbogenvordach

Eine signifikante Frage hinsichtlich der Auswahl eines Vordachs ist jene nach der Form des Glases. Es gibt sowohl Acrylgläser als auch Polycarbonat-Hohlkammerplatten mit gewölbter Fläche. Sollten Sie jedoch nach einem Vordach aus Echtglas suchen, so ist mit dieser Entscheidung auch die Form des Glases entschieden: Sie werden Ihren Hauseingang mit einem Pultvordach schmücken.

Aus welchem Material kann ein Rundbogenvordach gefertigt sein?

Wünschen Sie sich ein Vordach mit gewölbter Fläche oder passt ein solches Produkt besser in die Optik Ihrer Hausfassade? Dann kommen diese beiden Vordachvarianten für Sie in Frage:

Von beiden Varianten sind verschiedene Artikel auf dem Markt erhältlich, sodass für jeden Geschmack das richtige Vordach zu finden ist. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten liegen in der Regel in den Wandhalterungen. Hier gibt es Varianten in den Farben

  • weiß,
  • anthrazit
    und
  • edelstahlfarben, matt oder glänzend.

Außerdem können Sie zwischen formschönen Halterungen mit Ausschnitten in unterschiedlichen Formen und schlichten Halterungen ohne Querverstrebungen wählen.

Die ausgefallene Variante: Das Giebelvordach

Eine weitere Möglichkeit, die weder eine gerade Fläche wie das Pultvordach noch eine gewölbte Form wie das Rundbogenvordach aufweist, ist das Giebelvordach. Dieses verleiht Ihrem Hauseingang durch seine verhältnismäßig auffällige Erscheinung einen ganz eigenen Charme.

Eine Frage des Materials und Ihres Geschmacks

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie die Art Ihres neuen Vordachs zum größten Teil von Ihrem  persönlichen Geschmack abhängig machen können. Sofern Sie jedoch besonders großen Wert auf das Material des Rundbogenvordachs legen, ist es entscheidend zu wissen, dass Echtglasvordächerstets mit einer geraden Scheibe ausgestattet sind und gewölbte Flächen generell aus Acrylglas oder Polycarbonat gefertigt sind.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Acrylglas Platten

    Die vorgestellte Überdachung über dem Hauseingang wirkt recht filigran und dezent.
    Solche Bögen und Wölbungen lassen sich auch wunderbar mit Acrylglas realisieren. Die Kombination aus Metall und Glas oder Acrylglas ist sehr elegant.

Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren