Konfigurieren Sie Ihre individuelle Schiebetür

Interessieren Sie sich für eine Schiebetür und möchten sich einen Artikel optimal auf Ihre Einbausituation anpassen? Dann ist unser Konfigurator das richtige Tool für Sie.

Wie läuft die Konfiguration meiner individuellen Schiebetür?

Die Nutzung unseres Konfigurators gestaltet sich überaus unkompliziert; er ist intuitiv zu bedienen, folgen Sie einfach den Hinweisen in der Anwendung. Möchten Sie bereits im Voraus wissen, welche Angaben erforderlich sind, um ein kostenloses Angebot für Ihre persönliche Schiebetür zu erhalten? Dann wird Ihnen dieser Beitrag weiterhelfen.

1. Holz oder Glas, gerahmt oder ungerahmt? Die Frage nach dem richtigen Türblatt

Zu Beginn der Konfiguration müssen Sie die zentrale Frage nach der Art Ihrer Schiebetür beantworten. Sie haben die Möglichkeit, zwischen Holzschiebetüren und solchen aus Glas zu wählen. Außerdem können beide Türblätter als gerahmte oder ungerahmte Varianten konfiguriert werden.

2. Das richtige Maß: Standardmaß oder Sonderanfertigung

Im zweiten Schritt Ihrer Konfigurationsanfrage müssen Sie die Maße der Öffnung in Ihrer Wand kennen und angeben. Sollten Sie diese nicht parat haben, aber dennoch eine erste Vorauswahl treffen wollen, haben Sie auch die Option „Ich weiß meine Maße nicht“. Hierbei können Sie diese zu einem späteren Zeitpunkt eintragen und zunächst ein vorläufiges, unvollständiges Angebot erhalten. Sofern Sie sich für eine rahmenlose Schiebetür interessieren, stehen Ihnen neben der Wahl eines Sondermaßes zudem drei verschiedene Standardmaße zur Verfügung.

3. Die Anzahl der Türblätter

An dieser Stelle gilt es, die Größe Ihres Schiebetürensystems anzugeben: Wie viele Türblätter möchten Sie kombinieren? Rahmenlose Schiebetüren aus Glas oder Holz können in bis zu zweiflügeligen Systemen genutzt werden. Bis zu vierflügelige Anlagen können mit gerahmten Schiebetüren verwirklicht werden. Mehrflügelige Schiebetürsysteme bilden einen modernen Blickfang in jeder Wohnung und können hervorragend für die Öffnungen von Schränken verwendet werden.

4. Das richtige Dekor ist eine Geschmacksfrage

Sowohl bei unseren Schiebetüren aus Holz als auch aus Glas haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Dekoren. Ob einfarbig, mit einem vollflächigen Dekor oder einem exklusiven Muster: In unserem Sortiment werden Sie das für Sie passende Dekor finden. Neben den im Konfigurator aufgezählten Dekoren, haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, weitere farbige Dekore für eine Glasschiebetür zu bestellen. Auf diese Art und Weise stehen zum Beispiel auch starke Grün- und Rottöne zur Verfügung, außerdem gibt es etwa die Möglichkeit einer schwarzen Glasschiebetür. Für eine Übersicht aller Dekore, kontaktieren Sie uns gerne direkt.

5. Verschiedene formschöne Griffe

Für unterschiedliche Türblätter stehen Ihnen verschiedene Türgriffe zur Auswahl. Welches Beschlagset konkret mit welcher Schiebetür kombinierbar ist, erfahren Sie in diesem Beitrag.

6. Ein SoftClose-System für angenehme Geräuschlosigkeit

Im nächsten Schritt müssen Sie sich entscheiden, ob Sie einen Softclose in Ihrer neuen Schiebetür integrieren möchten, oder auf diesen verzichten. Von den unbestreitbaren Vorteilen eines SoftClose-Systems erfahren Sie in diesem Artikel.

7. Montage

Die letzte Entscheidung, die Sie bei der Konfiguration Ihrer neuen Schiebetür treffen müssen, ist jene, ob Sie eine professionelle Montage hinzubuchen möchten oder diese selbst durchführen. Bei der Anlieferung Ihrer Schiebetür wird eine ausführliche und bebilderte Montageanleitung mitgesendet, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Schiebetür ohne Probleme selbst anzubringen. Es ist allerdings generell sinnvoll, ein zweites Paar Hände zur Hilfe zu holen, dies erleichtert eine selbstständige Montage enorm.
Alle wichtigen Hinweise für die Bestellung unseres Montageservices finden Sie hier.

Entdecken Sie jetzt unseren Konfigurator und erstellen Sie Ihr individuelles Schiebetürensystem.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.